Archiv für den Monat August 2012

Gala Dinner am Frankenbad

Standard
Gala Dinner am Frankenbad

Frei nach einer Idee öffentlichen Raum zu nutzen und viele Menschen zusammen zu bringen, haben Freunde von uns ein „Gala Dinner“ auf dem Frankenbadplatz veranstaltet.
Das ging ziemlich schnell, ein paar Tage vorher kam eine email, der Rest über Mund zu Mund Propaganda und zack sind am 08. Aug. etwa 40 sehr fein gekleidete Bonner Bewohner zusammengekommen. Das Konzept ist simpel: Jeder bringt einen Stuhl und etwas zu Essen mit, für Getränke und Tische war gesorgt.
Der Frankenbadplatz lädt auch absolut dazu ein, an lauen Sommerabenden zusammen zu kommen! Einen bitteren Beigeschmack hatte diese Aktion allerdings, den im Laufe des Abends wurde sie vom Ordnungsamt aufgelöst.
Lies den Rest dieses Beitrags

Advertisements

Riverside Bass Camp Vol. II

Standard
Riverside Bass Camp Vol. II

Eine definitiv lohnenswerte Veranstaltung von Freunden, lest selbst und schaut vorbei:

Hallo liebe Freunde!

Endlich so etwas wie Sommer, genau rechtzeitig für unser tatsächlich
schon seit rund 4 Wochen geplantes Umsonst-Und-Draussen-Event am Rhein:

Am Samstag (18.8.) findet das *Riverside Bass Camp Vol. II* statt!

Musik und Strandfeeling von nachmittags bis in die frühen Morgenstunden
mit dem *Bass Adventurer Soundsystem* und den *Veros Artis* Krischan
Sambesi und Nolly Onedread sowie weiteren Freunden und Special Guests.
Lies den Rest dieses Beitrags

Das war: Rhizombar!

Standard
Das war: Rhizombar!

Hui. Wer kann erwarten, dass es um 01:00 Uhr richtig voll wird?
Auf der anderen Seite war das gar nicht so schlecht, so war mehr Platz für die “ Live Dub Effekt Jam Show „, die dürfte so manchen Besucher in eine andere Sphäre gehoben haben. LSD fürs Ohr. Vielen Dank an die Mitdubber und Instrumenten-Mitbringer!

Hier mal am Rande: Wir suchen Menschen die sich mit Visuals beschäftigen. Nicht diese Winamp Standard Dinger, sondern richtig in der Materie drinstecken. Nimm unbedingt mit uns Kontakt auf, wenn du Dich angesprochen fühlst.

DJ Bassrael hat uns spontan die Ehre gegeben und einige ganz frisch gepresste Scheiben auf die Teller gelegt. Später haben Nolli-1-dread und Hailie-I-Sebaly-I bis in die frühen Morgenstunden die wohlgefüllten Mägen mit heftigen Bässen massiert. Den Leuten hats gefallen, das wohlige Grinsen auf den Gesichtern wurde immer breiter…
Lies den Rest dieses Beitrags

Das war: Kurze an die Wand

Standard
Das war: Kurze an die Wand

Oh was für eine Freude! So viele Menschen sind zusammengekommen, um auf der Straße einen Film zu schauen.
Das war aber auch ein wunderbarer lauer Sommer Abend.

Anfänglich vom Himmel fallenden Regentropfen haben bei uns eine mittelschwere Panik ausgelöst. Die Technik ist nunmal nicht wasserfest…
Dann ists zum Glück trocken geblieben und wir konnten mit der 16mm analogen Filmprojektion anfangen. Das war für uns übrigens auch ein Experiment, auf diese Entfernung und Größe haben wir noch nicht projiziert. Da es gut geklappt hat, werden wir das wiederholen.

Das analoge Zeitalter war nach etwa einer halben Stunde beendet. Weiter gings digital mit 13 kurzen Filmen.
Zwei von den Kurzen gibts bei einem Klick auf „read the rest of this entry“ zu sehen.
Schöne Fotos von der Veranstaltung gibts natürlich auch.

Danke! Lies den Rest dieses Beitrags